Unsere aktive Ropeskipperin und Übungsleiterin Lena Erath hat von Ihrem Arbeitgeber, der Tanner AG in Lindau, eine Spende in Höhe von 1.000 € für den TSV gewonnen.

Im Rahmen der Firmenweihnachtsfeier hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, ein Projekt vorzustellen, welchrs ihnen ganz besonders am Herzen liegt.

Lena hat den TSV Hergensweiler und hier insbesondere die Ropeskipping-Gruppe in einer von ihr ausgearbeiteten Präsentation vorgestellt. Zusätzlich hat sie weitere Vereinsaktivitäten wie den Leiblachlauf und das Fußballjugendturnier mit aufgeführt.

Die Mitarbeiter der Tanner AG haben mit Stimmzetteln über die von ihren Kollegen vorgestellten Projekte abgestimmt und damit über die Verteilung des Spendenbudgets von 5.000 € entschieden.

Lena hat für ihr Projekt sehr viele Stimmen erhalten und damit den beachtlichen Betrag in Höhe von 1.000 Euro für den TSV Hergensweiler gewonnen.

Wir danken Lena für ihr Engagement im und um den Verein und der Tanner AG für die großzügige Unterstützung!

         

 

Lena Erath und unser 1. Vorsitzender Joachim Vedder bei der Spendenübergabe der Tanner AG in Lindau.

Aktualisiert ( Montag, 29. Januar 2018 um 21:08 Uhr )

 

Unsere 2. Vorsitzende Heidi Abendschein hat die oberschwäbische Crosslaufserie 2017/2018 mit Läufen in Blitzenreute, Birkenhard und Vogt gewonnen.

 

Herzlichen Glückwunsch Heidi!

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert ( Dienstag, 06. März 2018 um 18:06 Uhr )

 

Am 06.01.2018 hat unsere Ü40 AH-Mannschaft zum dritten Mal in Folge das Turnier des ESV Lindau gewonnen.

Gespielt wurde in Hin- und Rückrunde gegen die Teams des SV Nonnenhorn, TSV Schlachters, BC Bodolz und ESV/SpVgg Lindau.

Mit zwei Unentschieden und sechs Siegen wurden wir souverän mit 7 Punkten Vorsprung Turniersieger vor dem TSV Schlachters. Die Plätze 3-5 belegten der SV Nonnenhorn, die SG ESV/SpVgg Lindau und der BC Bodolz.

Hintere Reihe von links: Florian Klein, Frank Meyer, Thomas Jenetzke, Mark Brüderlin, Dirk Hölzke
Vordere Reihe von links: Thomas Klemisch, Mario Fontain, Dave Berger, Helmut Jenetzke

 

 

 

Aktualisiert ( Sonntag, 21. Januar 2018 um 11:55 Uhr )

 

 

 

Am 21.10.2017 hat unsere 2. Vorsitzende und Hauptorganisatorin des Leiblachlaufs, Heidi Abendschein (rechts im Bild), in Schwäbisch Gmünd die deutsche Meisterschaft im Ultramarathon über 50 Kilometer (1.100 Höhenmeter) in ihrer Altersklasse gewonnen. Wir gratulieren Heidi zu diesem sensationellen Ergebnis ganz herzlich!!!

Aktualisiert ( Freitag, 08. Dezember 2017 um 16:14 Uhr )